02.01.2022

Levi ist das Neujahrsbaby

Am Neujahrsmorgen war es für Levi soweit: Um 8.14 Uhr begrüßte Levi raketenartig schnell die Welt und machte seine Eltern sehr stolz. Mit 3200 Gramm wurde Levi als erstes Baby des Jahres im Kreißsaal der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Vinzentius-Krankenhaus Landau geboren. Levi ist wohlauf und konnte noch am selben Tag mit seiner Familie nach Hause fahren. Der große Bruder ist sicherlich sehr froh über den Familienzuwachs! Dieser kam nämlich 16 Monate zuvor ebenfalls im Vinzentius-Krankenhaus auf die Welt, auch bei der ersten Geburt fühlten sich die Eltern sehr professionell betreut und die familiäre Atmosphäre war ein Grund, auch Levi hier den Start ins Leben zu ermöglichen.
Bild: Dr. Anna Rödel und Hebamme Radia Jentzsch überreichen im Namen des Vinzentius-Krankenhauses den Blumenstrauß an die glücklichen Eltern
Bild: Dr. Anna Rödel und Hebamme Radia Jentzsch überreichen im Namen des Vinzentius-Krankenhauses den Blumenstrauß an die glücklichen Eltern

Am Vinzentius-Krankenhaus Landau kamen im Jahr 2021 1256 Kinder auf die Welt.

Erstmalig gab es 1246 Geburten, wovon 10 Zwillingsschwangerschaften waren.

Durch die angeschlossene Kinderklinik ist das Vinzentius-Krankenhaus Landau auch auf Frühchen und Mütter mit einer Diabeteserkrankung spezialisiert.

Während der Geburt betreuen die Hebammen maximal 2-3 Frauen parallel, so dass für die werdenden Mütter die bestmögliche Versorgung sichergestellt werden kann.

Die freiberuflichen Hebammen arbeiten in einem Dienstbelegungssystem und auch die jüngste Hebamme verfügt bereits über 11 Jahre Berufserfahrung, sodass jede Hebamme den Müttern in dieser wichtigen Lebensphase mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

 

Vinzentius-Krankenhaus Cornichonstraße 4, 76829 Landau Anfahrt
06341 / 17-0 06341 / 17-3535 info@vinzentius.de
Postanschrift
Vinzentius-Krankenhaus
Postfach 22 20, 76812 Landau