20.06.2022

Doppelte Preisträger beim Innovations-Pflege-Preis (IPP) am Vinzentius-Krankenhaus Landau

Die Caritas-Trägergesellschaft Saarbrücken mbh (cts) verleiht dieses Jahr zum zweiten Mal den Innovations-Pflege-Preis (IPP). Gleich mehrere Mitarbeiterinnen aus dem Vinzentius-Krankenhaus durften sich freuen: Johanna Borger belegte den 2. Platz mit ihrer eingereichten Arbeit: „Standardisierte Patienten-, Klienten- und Bewohnerübergabe – die stille Übergabe –“ und das Team von der Nardini-Pflegeschule (Moni Vogler, Jasmin Liedtke und Mareike Brencklé) konnte sich mit ihrer Arbeit „Verbesserung der Kommunikationskompetenz“ den 3. Platz sichern.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit den Kolleginnen über diese Auszeichnung!

 

Ziel war es, Projekte zu prämieren, die zu einer direkten oder indirekten Verbesserung in der Versorgung von Patienten/Bewohnern in der Einrichtung führt, oder welche die multiprofessionelle und interdisziplinäre Kommunikation und Zusammenarbeit fordert oder Projekte, die maßgeblich zur Qualitätssicherung beisteuern oder welche im Rahmen der generalistischen Ausbildung weiterhin die hohe praktische Ausbildungsqualität gewährleisten.

Vinzentius-Krankenhaus Cornichonstraße 4, 76829 Landau Anfahrt
06341 / 17-0 06341 / 17-3535 info@vinzentius.de
Postanschrift
Vinzentius-Krankenhaus
Postfach 22 20, 76812 Landau