Medizinische Klinik II

Klempt
Klempt

Die Medizinische Klinik II steht unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Helmut Klempt.

 

 

Die medizinische Klinik II für allgemeine und invasive Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin, Schrittmacher- und Defibrillatortherapie verfügt über einen Linksherz-Katheter-Messplatz mit einer 24 Stunden/7 Tage Bereitschaft zur Intervention. Die Gefäßmedizin wird durch eine enge Zusammenarbeit zwischen Angiologie, Diabetologie und Gefäßchirurgie abgebildet. Periphere Gefäßinterventionen erfolgen in enger Kooperation mit der Gefäßchirurgie. Die Rhytmologie umfasst an Interventionen Ein-, Zwei- und Dreikammerherzschrittmacher inklusive der Defibrillatortherapie und der Ermächtigung zur Nachsorge. Die Behandlung von Schlaganfallpatienten erfolgt zentralisiert. Seit 2016 ist eine Teleneurologische Mitbehandlung von Schlaganfallpatienten in Kooperation mit der als überregionale stroke unit zertifizierten Neurologischen Klinik des Städtischen Klinikums Karlsruhe etabliert, ergänzt durch Konsiliardienste regionaler Neurologen. Per „Chili-Server" existiert zusätzlich eine direkte Datenleitung zu den benachbarten neurochirurgischen Kliniken.

 

Synergieeffekte ergeben sich durch das im Hause existierende Schlaflabor, die vorhandene Bodyplethymographie und die bestehende Facharztkompetenz im Bereich Kinderpneumonologie.

Vinzentius-Krankenhaus Cornichonstraße 4, 76829 Landau Anfahrt
06341 / 17-0 06341 / 17-3535 info@vinzentius.de
Postanschrift
Vinzentius-Krankenhaus
Postfach 22 20, 76812 Landau